Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hotel Garni Berghof

Buchung
Einzelgäste oder Gruppen können online, telefonisch, schriftlich, oder per Fax buchen.

Bezahlung
Alle Leistungen des Hotels sind wahlweise bei Anreise oder spätestens Abreise in bar zu bezahlen.

Anzahlung
bei Gruppen ab 8 Personen und bei Buchungen ab einem Gesamtwert von € 500,00 ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Aufenthaltspreises auf unser Konto zu überweisen (zur Documenta und zu anderen Großveranstaltungen in Kassel 100% des Aufenthaltspreises). Diese muss 2 Wochen nach Erhalt der Buchungsbestätigung geleistet werden, bei kurzfristigeren Buchungen spätestens 2 Wochen vor Anreise. Ggf. anfallende Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Einzahlers.

Stornierung
Die Regelung für Stornierungen durch Einzelgästen richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Online getätigte Buchungen können innerhalb von 36 Stunden schriftlich widerrufen werden.

Gruppen melden dem Hotel Berghof spätestens 1 Woche vor Anreise die endgültige Anzahl der Gäste. Bis zu 10% der ursprünglich gemeldeten Gäste können bis zu einer Woche vor Anreise kostenfrei abgemeldet werden. Darüber hinaus werden folgende Stornogebühren einbehalten bzw. erhoben: bei Stornierung mehr als 3 Monate vor Anreise: 50,00 € Bearbeitungsgebühr bei Stornierung weniger als 3 Monate vor Anreise: 25% des Aufenthaltspreises, weniger als 1 Monat vor Anreise: 50% des Aufenthaltspreises weniger als 7 Tage vor Anreise: 90% des Übernachtungspreises zzgl. 50% der Verpflegungskosten. Zur Ducomenta und zu anderen Großveranstaltungen in Kassel ist eine Stornierung nicht möglich. Bei Absage durch den Gast, bzw. Nichtanreise ist der volle Aufenthaltspreis zu bezahlen, abzüglich ersparter Aufwendungen (10-20% für Reinigung, Lebensmittel, etc.) bzw. abzüglich dem Erlös aus der Weitervermietung der abgesagten Zimmer.

Jugendgruppen / Schulklassen
Gruppen von Jugendlichen unter 18 Jahren können nur in Begleitung mindestens einer verantwortlichen, volljährigen Person aufgenommen werden. Die Begleitpersonen müssen im Haus übernachten.

Hausordnung
die Hausordnung ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei Verstößen gegen die Hausordnung ist das Hotel Berghof berechtigt, den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen. Für dadurch ggf. nicht in Anspruch genommene Leistungen werden Stornogebühren entsprechend der o.g. Stornoregelungen Regelungen fällig.

Haftung / Kaution
Wer Schäden am Gebäude oder Inventar verursacht, haftet dafür im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere auch Begleitpersonen und Veranstalter). Diebstahl und vorsätzliche Sachbeschädigung werden unverzüglich zur Anzeige gebracht. Bei Abreise von Gruppen wird eine Begehung der Zimmer durch das Hauspersonal durchgeführt. Ersatz für eventuelle Beschädigungen und für verlorengegangene Schlüssel wird in Rechnung gestellt und ist bei Abreise in bar zu bezahlen. Der Verlustpreis des Hotelschlüssel liegt bei 350.-€ da dieser einer Zentralschließanlage (Winkhaus) zugehörig ist.

Schlussbestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestandteile der vorliegenden Geschäftsbedingungen läßt die Wirksamkeit der übrigen Bestandteile unberührt.

Kassel 01.11 2016